Kontakt
06181 7074 084

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 094

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im winSIM Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.winsim.de

06181 7074 084

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

FAQ Hilfe-Bereich

Rechnungen

Allgemeine Informationen

Ihre Rechnungen können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Rechnungsansicht einsehen. Ihre Rechnungen stehen Ihnen in Ihrer persönlichen Servicewelt bis zum Ende des Vertragsverhältnisses mit uns zur Verfügung.

Erste Rechnung

Als Neukunde versenden wir Ihre erste Rechnung auch per Post an Ihre bei uns hinterlegte Anschrift.

Benachrichtigungsarten

Nach dem Ihre monatliche Rechnung in Ihrer persönlichen Servicewelt zur Verfügung steht, werden Sie standardmäßig per E-Mail darüber informiert.

SEPA-Lastschriftverfahren

Im SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt für den monatlichen Rechnungsbetrag auf Ihrem Bankkonto eine Vormerkung zur Abbuchung. In der Vormerkung wird der Zeitpunkt der Abbuchung ausgewiesen.

Abschlussrechnung

Wenn der Vertrag gekündigt und das Vertragsverhältnis mit uns beendet ist, dann erhalten Sie die Abschlussrechnung auch per Post an Ihre bei uns hinterlegte Anschrift.

Finanzamt

Das Finanzamt erkennt im Rahmen der Einkommens-Steuererklärung die Online-Rechnung für den Absatz von Werbungskosten an. Durch eine gesetzliche Änderung wurde die Papierrechnung mit der elektronischen Rechnung gleichgestellt, so dass auch Geschäftskunden die Online-Rechnung für den Vorsteuerabzug nutzen können. Unsere Rechnungen berücksichtigen die Pflichtangaben nach § 14 Abs. 4 UStG.

Einzelverbindungsnachweis

Ihren Einzelverbindungsnachweis können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Rechnungsansicht einsehen.

Tarifdetails

Ihre Tarifdetails können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifdetails einsehen.

Tarifoptionen

Ihre Tarifoptionen können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen buchen und kündigen.

Tarifoptionen - Sperr-Dienste

Sperre Anrufe zu 0137er-Rufnummern

Durch den Dienst werden Anrufe zu 0137er-Rufnummern innerhalb Deutschlands gesperrt.

Über 0137er-Rufnummern werden Massenverkehrs-Dienste abgewickelt. Anwendungen von Massenverkehrs-Diensten sind insbesondere TV- oder Radiosendungen, in denen Zuschauer bzw. Hörer aufgefordert werden, an Gewinnspielen oder telefonischen Abstimmungen teilzunehmen.

Mit Aktivierung der SIM-Karte sind Anrufe zu 0137er-Rufnummern innerhalb Deutschlands, zum Schutz vor hohen Kosten, automatisch gesperrt. Wenn die Sperre aktiv ist, dann wird Ihnen diese in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen > Sperr-Dienste angezeigt.

Die Sperre können Sie selbst nicht deaktivieren oder aktivieren. Die Sperre können Sie durch den Kundenservice deaktivieren und aktivieren lassen, in dem Sie uns in Ihrer persönlichen Servicewelt über das Kontaktformular unter Allgemeine Anfrage Ihren Wunsch als Anfrage mitteilen.

Die Deaktivierung des Dienstes ist kostenfrei. Wird der Dienst deaktiviert, können Kosten gemäß der Preisliste entstehen.

Sperre Anrufe zu 0180er-Rufnummern

Durch den Dienst werden Anrufe zu 0180er-Rufnummern innerhalb Deutschlands gesperrt.

Über 0180er-Rufnummern werden Service-Dienste angeboten.

Folgende Rufnummerngassen stehen zur Verfügung:
  • 0180-1 bis -5: 0,42 € pro Minute (jede angefangene Minute wird stets voll berechnet)
  • 0180-6: 0,60 € pro Anruf
  • 0180-7: 0,42 € pro Minute (jede angefangene Minute wird stets voll berechnet, wobei die ersten 30 Sekunden kostenlos sind)
Mit Aktivierung der SIM-Karte sind Anrufe zu 0180er-Rufnummern innerhalb Deutschlands automatisch gesperrt. Die Sperre wird ca. sieben Wochen nach Aktivierung der SIM-Karte automatisch aufgehoben. Danach ist Ihre SIM-Karte für Anrufe zu 0180er-Rufnummern freigeschaltet. Wenn die Sperre aktiv ist, dann wird Ihnen diese in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen > Sperr-Dienste angezeigt.

Die Sperre können Sie selbst nicht deaktivieren oder aktivieren. Die Sperre können Sie durch den Kundenservice deaktivieren und aktivieren lassen, in dem Sie uns in Ihrer persönlichen Servicewelt über das Kontaktformular unter Allgemeine Anfrage Ihren Wunsch als Anfrage mitteilen.

Die Deaktivierung des Dienstes ist kostenfrei. Wird der Dienst deaktiviert, können Kosten gemäß der Preisliste entstehen.

Sperre Anrufe zu 0900er-Rufnummern

Durch den Dienst werden Anrufe zu 0900er-Rufnummern innerhalb Deutschlands gesperrt.

Über 0900er-Rufnummern werden bestimmte Premium-Dienste angeboten.

Rufnummerngassen:
  • 0900-1xxxxxx - Premium-Dienste: Information
  • 0900-3xxxxxx - Premium-Dienste: Unterhaltung
  • 0900-5xxxxxx - Premium-Dienste: sonstiges
  • 0900-9xxxxxx - Premium-Dienste: Dialer
Der Preis für einen Anruf zu einer 0900er-Rufnummer wird vor Gesprächsbeginn angesagt. Gespräche zu 0900er-Rufnummern sind frei tarifierbar. Es gibt jedoch gesetzliche Regeln, an die sich Anbieter der 0900er-Rufnummern bei der Tarifierung halten müssen. Konkret bedeutet dass, dass ein Gespräch maximal 3,00 € pro Minute oder 30,00 € pro Gespräch unabhängig von der Gesprächslänge kosten darf.

Mit Aktivierung der SIM-Karte sind Anrufe zu 0900er-Rufnummern innerhalb Deutschlands, zum Schutz vor hohen Kosten, automatisch gesperrt. Wenn die Sperre aktiv ist, dann wird Ihnen diese in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen > Sperr-Dienste angezeigt.

Die Sperre können Sie selbst nicht deaktivieren oder aktivieren. Die Sperre können Sie durch den Kundenservice deaktivieren und aktivieren lassen, in dem Sie uns in Ihrer persönlichen Servicewelt über das Kontaktformular unter Allgemeine Anfrage Ihren Wunsch als Anfrage mitteilen.

Die Deaktivierung des Dienstes ist kostenfrei. Wird der Dienst deaktiviert, können Kosten gemäß der Preisliste entstehen.

Sperre Anrufe zu 118er-Rufnummern

Durch den Dienst werden Anrufe zu 118er-Rufnummern innerhalb Deutschlands gesperrt.

Über 118er-Rufnummern werden Auskunfts-Dienste und Vermittlungs-Dienste angeboten. Die Auskunfts-Dienste und Vermittlungs-Dienste dienen ausschließlich der neutralen Weitergabe von Rufnummer, Name, Anschrift sowie zusätzlichen Angaben von Telekommunikationsnutzern. Die Weitervermittlung zu einem erfragten Teilnehmer oder Dienst kann Bestandteil des Auskunftsdienstes sein.

Mit Aktivierung der SIM-Karte sind Anrufe zu 118er-Rufnummern innerhalb Deutschlands automatisch gesperrt. Die Sperre wird ca. sieben Wochen nach Aktivierung der SIM-Karte automatisch aufgehoben. Danach ist Ihre SIM-Karte für Anrufe zu 118er-Rufnummern freigeschaltet. Wenn die Sperre aktiv ist, dann wird Ihnen diese in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen > Sperr-Dienste angezeigt.

Die Sperre können Sie selbst nicht deaktivieren oder aktivieren. Die Sperre können Sie durch den Kundenservice deaktivieren und aktivieren lassen, in dem Sie uns in Ihrer persönlichen Servicewelt über das Kontaktformular unter Allgemeine Anfrage Ihren Wunsch als Anfrage mitteilen.

Die Deaktivierung des Dienstes ist kostenfrei. Wird der Dienst deaktiviert, können Kosten gemäß der Preisliste entstehen.

Sperre Service-Dienste von Drittanbietern

Durch den Dienst werden Service-Dienste von Drittanbietern innerhalb Deutschlands gesperrt.

Drittanbieter bieten Services im eigenen Namen über das Mobilfunknetz an. Das sind z.B. Apps, Bahntickets, Bilder, Börsenkurse, Chats, Gewinnspiele per SMS, Hintergrundbilder für das Handy, Horoskope per SMS, Klingeltöne, Logos, Musik, Nachrichten, Parkscheine, Spiele, Videos, virtuelle Währungen oder Wetter.

Sie können Einkäufe bei Drittanbietern sicher und bequem per Handy über Ihre Mobilfunkrechnung bezahlen.

Für Inhalte, Bedingungen und Preise ist nur der Drittanbieter verantwortlich. Er ist auch Ihr Vertragspartner und stellt das Angebot bereit. Wenden Sie sich direkt an den Drittanbieter, wenn Sie Fragen zu Ihren Käufen haben oder Abos kündigen möchten. Die entstandenen Kosten für den Service beim Drittanbieter werden auf Ihrer Mobilfunkrechnung mit Angabe des Drittanbieters, der Anschrift und der Hotline-Rufnummer aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass der Dienst Anrufe zu Premium-Voice-Diensten und SMS zu Premium-SMS-Diensten sowie Angebote vom Netzbetreiber nicht sperrt. Diese Service-Dienste sind weiterhin erreichbar.

Die Sperre greift ab dem Moment, wo sie gesetzt wird. Bestehende Abos bleiben davon unberührt und müssen selbstverständlich vom Kunden gekündigt werden.

Mit Aktivierung der SIM-Karte sind Service-Dienste von Drittanbietern innerhalb Deutschlands, zum Schutz vor hohen Kosten, automatisch gesperrt. Wenn die Sperre aktiv ist, dann wird Ihnen diese in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Tarifoptionen > Sperr-Dienste angezeigt.

Die Sperre können Sie selbst nicht deaktivieren oder aktivieren. Die Sperre können Sie durch den Kundenservice deaktivieren und aktivieren lassen, in dem Sie uns in Ihrer persönlichen Servicewelt über das Kontaktformular unter Allgemeine Anfrage Ihren Wunsch als Anfrage mitteilen.

Die Deaktivierung des Dienstes ist kostenfrei. Wird der Dienst deaktiviert, können Kosten entstehen.

Datenvolumen

Ihr verfügbares und verbrauchtes Datenvolumen können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Vertrag > Datenolumen einsehen.