Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 084

06181 7074 094

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im winSIM Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.winsim.de

Karte für Handy

Eine Karte fürs Handy kann verschiedene Leistungen mit sich bringen. Je nachdem mit welchem Tarif die SIM-Karte verknüpft ist, kann man damit in einem bestimmten Umfang oder sogar unbegrenzt telefonieren, surfen und SMS versenden. Günstige Handykarten erhält man vor allem im Internet bei den Tarif-Discountern. Eine grundsätzliche Entscheidung betrifft zudem die Länge der Vertragsdauer. Hier lässt sich wählen zwischen Tarifen mit monatlicher Kündbarkeit und solchen, die über einen Zeitraum von zwei Jahren laufen.

Mega März

Günstige Karte fürs Handy – Die Tarif-Alternativen

Grundsätzlich ist beim Kauf einer Karte fürs Handy zu überlegen, welche Tarifleistungen man in etwa pro Monat benötigt und welches Tarif-Angebot am ehesten dazu geeignet erscheint, jenen Ansprüchen optimal gerecht zu werden.

Je nachdem, welchem Mobilfunk-Nutzungstyp man sich zurechnet, kommen unterschiedliche Tarif-Varianten infrage:

  • Vielnutzer entscheiden sich am besten für eine Flatrate. Bezüglich Telefonie ist eine Allnet Flat zu empfehlen, welche Telefonate in sämtliche Mobilfunknetze und sogar ins Festnetz abdeckt. In Sachen mobiles Surfen ist man mit einer Datenflat mit großem monatlichen Highspeed-Datenvolumen am besten bedient
  • Durschnitts- und Normalnutzer greifen entweder ebenfalls zu einer Allnet Flat oder buchen einen Tarif mit ausreichend monatlich inklusiven Frei-Minuten. Bezüglich der Surf Flat sollte genau darauf geachtet werden, dass das inklusive Datenvolumen den monatlichen Durschnitts-Datenverbrauch in jedem Fall abdeckt
  • Wenig- und Gelegenheitsnutzer haben zwei praktische Möglichkeiten: Entweder man bucht einen günstigen Handytarif mit kleinen Inklusiv-Paketen an Frei-Einheiten oder aber man entscheidet sich für die völlig flexible Option einer Prepaid-Datenflatrate fürs Handy. Dank einer Prepaid-Datenflatrate fürs Handy können nur dann Kosten entstehen, wenn man auch wirklich telefoniert, SMS versendet oder im mobilen Internet surft - hierdurch werden Wenignutzer vor unnötigen Fixkosten z.B. monatliche Tarifgebühren geschützt

Für welche Variante man sich letztlich auch immer entscheidet – Mobilfunk-Kosten einsparen lassen sich am leichtesten mit Handykarten der sogenannten Tarif-Discounter im Internet. Hier lassen sich regelmäßig echte Wahnsinnst-Schnäppchen für alle Tarif- und Prepaid-Varianten aufspüren.

Intelligent sparen und klasse Leistungen abstauben – bei winSIM

Ob Viel- oder Wenignutzer spielt keine Rolle – bei winSIM gibt es supertolle Handy Karten für Mobilfunknutzer aller Art. Zu echten Discount-Preisen sind hier extra-moderne Leistungen in allen maßgeblichen Leistungsbereichen inklusive.  TÜV-geprüfte Qualität und immer wieder tolle neue Rabatt-Aktionen machen winSIM zum perfekten Tarif-Discounter für alle, die ihre Handykosten endlich auf ein Minimum senken möchten, auf eine moderne Tarifausstattung jedoch nicht verzichten wollen.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin