Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 084

06181 7074 094

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im winSIM Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.winsim.de

06181 7074 084

Sehr gut
4.79/5.00

Handykarte ohne Vertrag

Viele wünschen sich von einem Handytarif vor allem zwei Dinge: Absolute Kostenkontrolle und Unabhängigkeit. Für die Erfüllung dieser Eigenschaften, stellen Handykarten ohne Vertrag die beste Wahl dar. Doch auch zwischen diesen Handytarifen gibt es Unterschiede und spezielle Merkmale. Dieser Artikel soll daher eine Übersicht über die unterschiedlichen Tarif-Optionen und deren Eigenschaften liefern.

Für wen eignet sich eine Handykarte ohne Vertrag?

Tarife ohne vertragliche Bindungen können aus ganz unterschiedlichen Gründen und für verschiedene Personengruppen und Nutzungsbedürfnisse vorteilhaft sein. Hier einige Beispiele:

  • Ist man Wenigtelefonierer oder Gelegenheitsnutzer?
  • Möchte man sein Handy nur zu bestimmten Anlässen oder in Notfällen nutzen?
  • Hat man ein Zweithandy, dass man seltener nutzt?
  • Möchte man als Eltern die Kontrolle und den Überblick über die Handykosten der eigenen Kinder behalten?
  • Scheut man feste vertragliche Verpflichtungen und Grundgebühren und möchte stets nur das bezahlen, was man auch vertelefoniert?

Handytarife mit Guthaben-Aufladung – Diese Varianten gibt es

Komfort-Aufladung und Prepaid

Bei Komfort-Aufladung und Prepaid gilt folgendes Prinzip: Ein gewünschtes Guthaben wird manuell und zu einem beliebig bestimmbaren Zeitpunkt auf das Handy geladen. Anschließend telefoniert, simst und surft man zu festgelegten Minutenpreisen beziehungsweise Gebühren pro SMS oder MB mobiles Internet. Ist das Guthaben aufgebraucht, steht es einem natürlich jederzeit frei, dieses wieder aufzuladen. Dabei gibt es keine Verpflichtungen, wann und wie viel Guthaben aufgeladen wird – Zeitpunkt der Aufladung und Höhe des Betrages legt man selbst fest. Höchste Flexibilität und absolute Kostenkontrolle sind dadurch garantiert.

Bei vielen Prepaidtarifen oder Tarifen mit Komfort-Aufladung besteht zudem die bequeme Möglichkeit, auf Wunsch einen bestimmten Betrag zu festgelegten Zeiten automatisch auf das Handy oder Smartphone laden zu lassen.

Postpaid

Die Postpaid-Variante bietet sich insbesondere dann an, wenn man zwar ohne monatliche Fixkosten und feste Vertragslaufzeiten telefonieren möchte, es aber bevorzugt, sich die Gebühren für die genutzten Einheiten am Ende des Abrechnungszeitraums einfach und bequem abbuchen zu lassen. Im Gegensatz zu der Vorauszahlung bei manueller oder automatischer Guthaben-Aufladung telefoniert man hier nach individuellem Belieben und zahlt die dadurch entstehenden Gebühren im Nachhinein. Über die festgelegten Kosten pro genutzte Einheit hinaus fallen hier ebenfalls keinerlei Zusatzkosten an. Bezahlt wird also auch hier lediglich das, was man tatsächlich verbraucht hat.

Für welche Variante man sich schlussendlich entscheidet bleibt den individuellen Präferenzen überlassen.

Die günstigsten volumenbasierten Handytarife bei winSIM

Mit dem 6 Cent Tarif setzt winSIM preislich völlig neue Akzente. Die 6 Cent gelten sowohl pro Telefonie-Minute in alle Netze und pro versendete SMS, als auch pro MB mobiles Highspeed-Internet. Für Surf-Liebhaber lässt sich eine Internet-Flat dazu buchen. Die ganze Palette mobiler Dienste erhält man so gänzlich ohne vertragliche Verpflichtungen und Fixkosten zum absoluten Sparpreis. Ob man eine Komfort-Aufladung oder Postpaid bevorzugt, bleibt einem dabei ganz selbst überlassen.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin