So findet man die besten Handy Tarife

Billige Handytarife gibt es wie Sand am Meer. Dabei unterscheidet man zwischen Handy Tarifen, bei denen im Nachhinein bezahlt wird, und solchen, bei denen im Vorhinein bezahlt wird. Die Bezahlung im Nachhinein wird als Postpaid und im Vorhinein als Prepaid oder Komfortaufladung bezeichnet. Bei Postpaid-Tarifen erhält man meist eine monatliche Rechnung über die entstandenen Kosten.

Bei Prepaidtarifen lädt man vor dem Telefonieren Guthaben auf die Prepaid SIM-Karte. Über die Höhe dieses Guthabens entscheidet der Handynutzer selbst. Sobald das Guthaben aufgeladen ist, kann es los gehen. Man telefoniert damit solange, bis das Guthaben verbraucht ist. Dann lädt man bei Bedarf einfach neues Guthaben auf. Da man als Nutzer immer selbst entscheidet, wie viel man auflädt, sorgen Prepaidtarife dafür, dass man seine Kosten immer gut im Griff hat.

Unsere aktuelle Tarif-EmpfehlungUnsere aktuelle Tarif-Empfehlung
Zu den Tarifen777€ mtl.99127 GB LTEAllnet FlatAKTION NUR BIS 31.05. | 11 UHRVATERTAGSAKTIONWir sindwinner!Zu den Tarifen777€ mtl.12997 GB LTEAllnet FlatAKTION NUR BIS 31.05. | 11 UHRVATERTAGSAKTIONWir sindwinner!

Welche Handy Tarife gibt es?

Aus den zahlreichen Handytarifen den Richtigen zu wählen, ist keine Kunst, denn ein Tarifvergleich kann einem dabei viel Arbeit abnehmen. So einen Vergleich findet man zum Beispiel im Internet. Am besten man sieht sich mehrere Vergleiche an und vergleicht wiederum deren Ergebnisse. Einer der Tarife, der einem durch hervorragende Ergebnisse auffallen wird, ist sicher der Telefonie-Tarif von winSIM, denn winSIM bietet dank der günstigen Grundgebühr im Vergleich zu Prepaid-Tarifen viele Vorteile.

Allnet-Flat unter 5 Euro von winSIM

  • Allnet-Flat und SMS-Flat (in alle Netze)
  • einmonatige Laufzeit wenn gewünscht
  • günstige 4,99 Euro monatlich Grundgebühr
  • Internet-Flatrate hinzubuchbar
  • perfekte Netzqualität

Bei winSIM erhält man also einen tollen Tarif unter 5 Euro und maximal flexibel durch die wahlweise monatliche Kündbarkeit. Mit nur 4,99 pro Monat bringt er so manchen zum Staunen. Der moderne Smartphone-User hat die Möglichkeit, sich eine Internet-Flatrate hinzu zu buchen, so dass er ein Smartphone und günstige Preise verbinden kann. Da der Tarif eine geringe Grundgebühr aufweist, zahlt man ein Minimum an monatlichen Fixkosten. Und wer aus unterschiedlichen Gründen den winSIM-Tarif mal wechseln muss, kann das ganz einfach in der persönlichen Servicewelt erledigen.

Wenn es doch eine Allnet-Flat mit ausreichen Datenvolumen sein soll, finden Sie auf winSIM auch günstige Smartphone-Tarife und interessante Datentarife für das reine surfen ins mobile Internet.