Handytarife

Handytarife gibt es wie Sand am Meer. Diese unterscheidet man zum Beispiel in der Art der Bezahlung. So gibt es Tarife, bei denen im Nachhinein bezahlt wird und andere, bei denen vorab via Aufladung einer Guthaben-Karte bezahlt wird. Die Bezahlung im Nachhinein wird als Postpaid und im Vorhinein oftmals als Komfort-Aufladung bezeichnet.

Bei Postpaid-Tarifen erhält man meist eine monatliche Rechnung über die entstandenen Kosten und muss sich um nichts kümmern. Bei Handytarifen mit Komfortaufladung lädt man vor dem Telefonieren Guthaben auf die SIM-Karte. Die Höhe dieses Guthabens wählt man selbst aus unterschiedlichen, festgelegten Beträgen.

Sobald das Guthaben aufgeladen ist, kann es los gehen. Der Nutzer telefoniert so lange, bis das Guthaben verbraucht ist. Er telefoniert es also ab. Dann lädt er, wenn ermöchte, ein neues Guthaben auf.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

LTE Minis Klicken für Informationen!
Klicken für Infos

Was sollen Handytarife bieten?

Die Handytarife unterscheiden sich nicht nur durch die Art der Bezahlung, sondern durch ihre Preise und Leistungen. Am liebsten hätten die meisten Verbraucher einen Tarif, der zum Beispiel folgendes bietet:

  • günstige Preise
  • Telefonie-, SMS- und Internet-Funktionen
  • Flatrates, Inklusiv-Einheiten oder Abrechnung nach Verbrauch
  • sehr gut ausgebaute und schnelle Netze
  • kurze Laufzeiten
  • perfekte Konditionen

Aus den zahlreichen Handytarifen den individuell Richtigen zu wählen, ist dann gar nicht so schwierig, denn ein Tarifvergleich kann einem dabei viel Arbeit abnehmen. So einen Vergleich findet man zum Beispiel im Internet. Am besten man sieht sich mehrere Vergleiche an und hier speziell die Ergebnisse. Unter den Tarifen, die einem durch hervorragende Ergebnisse auffallen werden, ist sicher ein Tarif von winSIM, denn winSIM bietet unterschiedliche beste Smartphone-Tarife, auch mit Komfort-Aufladung.

Die besten Smartphone-Tarife von winSIM


Bei winSIM gibt es ideale Handytarife für Smartphone-Nutzer. So wählen Wenig- und Normalnutzer den 6-Cent-Tarif ohne monatliche Fixkosten und mit Komfortaufladung oder Zahlung zum Monatsende. Vielnutzer entscheiden sich für den FLAT-Tarif mit Telefonie-, SMS- und Internet-Flat. Letztere bietet ein bestimmtes Volumen in Highspeed mit bis zu 7,2 Mbit/s. Hat man dieses verbraucht, geht es bis zum Monatsende in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Und wer aus unterschiedlichen Gründen den Tarif mal wechseln muss, ist nicht an winSIM gebunden, da er monatlich kündbar ist.


Unter www.winsim.de gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit, diese und weitere preisgünstige Handytarife  online zu bestellen.

Inhalt wird geladen

Loading
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

LTE Internet-Highspeed 225

LTE Turbo 225
Jetzt mit mehr Surfgeschwindigkeit:
Inklusive 225 MBit/s (anstatt 50 MBit/s)
Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u. a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.
×