Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 084

06181 7074 094

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im winSIM Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.winsim.de

06181 7074 084

Sehr gut
4.79/5.00

Komfort-Aufladung Handytarife vergleichen

Viele wünschen sich in punkto Handytarif vor allem eines: Volle Unabhängigkeit. Natürlich gibt es Tarife, die genau diesem Wunsch gerecht werden und gleichzeitig auch noch richtig günstige Mobilfunk-Leistungen zu bieten haben. Gerade Handy- und Smartphone-Tarife mit einer individuellen Abrechnung nach verbrauchten Einheiten sind häufig eine gute Wahl, wenn man sich nicht längerfristig vertraglich binden möchte. Eine beliebte Tarifoption ist dabei die sogenannte Komfort-Aufladung. Im Internet kann man ganz leicht und bequem Komfort-Aufladungs Handytarife untereinander vergleichen und so die besten Angebote aufspüren.

Komfort-Aufladung, Prepaid oder Postpaid - wo liegen die Unterschiede?

Bei diesen Tarif-Typen handelt es sich im Grunde um recht ähnliche Konzepte. In der Regel findet bei all diesen Typen eine volumenbasierte Abrechnung statt. Das heißt, dass die genutzten Einheiten, wie Telefonie-Minuten, SMS oder MB mobiles Internet, einzeln abgerechnet werden. Man zahlt also normalerweise nur so viel, wie man auch tatsächlich verbraucht hat. Dies hat den Vorteil absoluter Kostenkontrolle, Flexibilität und vertraglicher Unabhängigkeit.

Der Unterschied zwischen den Tarifen besteht vorwiegend in der Art und dem Zeitpunkt der Abrechnung der genutzten Leistungen. Bei Prepaid lädt man üblicherweise einen bestimmten Betrag als Guthaben auf die SIM-Karte und telefoniert diesen dann anschließend ab, bis das Guthaben erschöpft ist und man zum Weitertelefonieren erneut Geld auf die Handykarte laden muss. Im Gegensatz dazu, ist es bei der Komfort-Aufladung möglich, in einem gewissen Rahmen auch dann noch weiter zu telefonieren, wenn das geladene Guthaben eigentlich schon aufgebraucht ist. Dies hat den Vorteil, dass man, wenn das Guthaben einmal unerwartet leer ist und man nicht warten möchte bis neues Guthaben auf dem Handy ist, auch dann noch wichtige Anrufe tätigen und SMS verschicken kann. Bei Postpaid schließlich, werden die verbrauchten Einheiten bequem am Monatsende vom Konto abgebucht, sodass das individuelle Aufladen von Guthaben entfällt.

Handytarife mit Komfort-Aufladung vergleichen

Ein Tarifvergleich im Internet, führt schnell und zielgerichtet zu den günstigsten Tarifangeboten. So funktioniert es:

  • Über die Suchmaschine nach geeigneten Seiten für Tarifvergleiche suchen
  • Seriöses Vergleichsportal auswählen und dort, falls möglich, einen Vergleich von Tarifen mit Volumen-Abrechnung (Prepaid, Komfort-Aufladung, Postpaid) aufrufen
  • Die günstigsten Tarife gemäß den wichtigsten Merkmalen vergleichen (Kosten pro Minute/SMS/ MB mobiles Surfen, Laufzeiten, Netz-Qualität)
  • Das individuell beste Angebot auswählen

Komfort-Aufladung und Postpaid für nur 6 Cent pro Einheit - winSIM

Möchte man ohne langfristigen Vertrag völlig unabhängig telefonieren und ohne feste Grundgebühren nur das bezahlen, was man auch vertelefoniert hat, hat winSIM genau das richtige Angebot. Der winSIM 6 Cent Tarif hat alles, was einen Tarif mit Volumen-Abrechnung idealtypisch auszeichnet: Extrem günstige Preise pro Einheit von nur 6 Cent, keine Grundgebühr und monatliche Kündbarkeit. Das ist Discount-Telefonie, wie man sie sich vorstellt!

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin