Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 084

06181 7074 094

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im winSIM Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.winsim.de

06181 7074 084

Sehr gut
4.79/5.00

Handytarif zum Aufladen Vergleich

  • Ist man Wenig- oder Gelegenheitstelefonierer
  • Ist man im Seniorenalter und sucht einen unkomplizierten Tarif
  • Zahlt man als Eltern, die Handyrechnung seiner Kinder
  • Möchte man keine festen Vertragsbindungen eingehen
  • Möchte man die volle Kostenkontrolle behalten
  • Möchte man ohne Grundgebühren individuell nur das bezahlen, was man auch wirklich verbraucht hat

Dies sind nur einige der möglichen Nutzertypen, für welche ein Handytarif zum Aufladen möglicherweise in Frage kommt. Denn diese Tarif-Variante birgt viele Vorteile. Die günstigsten Angebote findet man, indem man Handytarife zum Aufladen untereinander vergleicht.

Was macht diese Tarifvariante besonders?

Bei einem gewöhnlichen Handytarif schließt man einen Handyvertrag ab, der dann oftmals über eine längere Laufzeit bindend ist. Auch wenn dies, wie bei einigen neueren Handytarifen, nicht der Fall sein sollte, ist den herkömmlichen Handyverträgen doch gemein, dass eine bestimmte monatliche Grundgebühr anfällt. Diese muss man unabhängig von den tatsächlich genutzten Leistungen immer bezahlen. Bei Tarifen zum Aufladen ist das Grundprinzip ein anderes. Hier lädt man einen gewissen Betrag auf seine SIM-Karte und nutzt das Handy fortan mit volumengenauer Abrechnung. Das heißt, dass nur das abgerechnet wird, was an Minuten vertelefoniert wird oder an SMS versendet wird. Der große Vorteil dabei ist: Man zahlt wirklich nur für die Leistungs-Einheiten, die man tatsächlich genutzt hat.

Handytarife zum Aufladen im Vergleich

Vergleicht man die unterschiedlichen Tarife zum Aufladen miteinander, wird einem schnell klar, welche Handytarife besser sind und welche schlechter. Auch wird dann deutlich, dass es zwischen den Tarifen Unterschiede bezüglich der genauen Auflade-Modalitäten gibt. Im Gegensatz zu Prepaid, kann man zum Beispiel bei der Komfort-Aufladung, wenn das Guthaben einmal aufgebraucht ist, noch etwas darüber hinaus telefonieren. Bei Postpaid hingegen, erfolgt die Abrechnung ohnehin nach Ende eines festgelegten Nutzungszeitraumes. Welche Variante einem dabei am liebsten ist, bleibt ganz den individuellen Präferenzen überlassen.

Bei einem Tarifvergleich sollte man insbesondere folgende Punkte berücksichtigen:

  • Wichtigstes Kriterium: Ein günstiger Minutenpreis
  • Ein gutes Netz
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Mögliches Startguthaben
  • Für Smartphone-Nutzer wichtig: Zubuchbare Internet-Flatrate

Bei winSIM den ausgezeichneten 6 Cent Tarif buchen

Sieht man sich nach einem unkomplizierten Handytarif zum Aufladen um, hat winSIM ein echtes Wahnsinnsangebot im Repertoire. Der 6 Cent Tarif mit Komfort-Aufladung oder Postpaid ist einfach unschlagbar günstig. Mit diesem telefoniert man also für nur 6 Cent in der Minute in alle Netze und in das deutsche Festnetz. Selbiges gilt pro SMS und MB mobiles Internet. Bei Bedarf kann jederzeit eine Internet-Flatrate mit superschnellem mobilem Internet dazu gebucht werden. Dieser Tarif kann also einfach alles!

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin