Handykarten zum Aufladen

Handykarten zum Aufladen sind in vielerlei Hinsicht besonders praktisch. Möchte man einfach und flexibel telefonieren, ohne feste Verträge über eine längere Laufzeit und mit monatlichen Grundgebühren einzugehen, ist diese Tarifvariante optimal. Mittlerweile ist der Mobilfunk-Markt jedoch so vielschichtig, dass es ganz verschiedene Optionen von SIM-Karten zum Aufladen gibt. Dieser Artikel soll bei der Orientierung helfen.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

LTE All 3 GB Klicken für Informationen!

Die Vorteile im Überblick

  • Abrechnung nach Verbrauch – nie mehr zahlen als man telefoniert und gesimst hat
  • Keine Fixkosten
  • Absolute Kostenkontrolle und Kostensicherheit
  • Keine längeren Vertragslaufzeiten – volle Flexibilität
  • Günstige Minuten- und SMS-Preise
  • Handy kann auch längere Zeit nicht genutzt werden ohne, dass Kosten anfallen

Handykarten zum Aufladen – die Tarifoptionen

Prepaid

Die beiden vorgestellten Tarif-Varianten sind sich ziemlich ähnlich. Sowohl bei Prepaid, als auch bei der Komfort-Aufladung, lädt man einfach einen gewünschten Betrag als Guthaben auf seine SIM-Karte. Dieses Guthaben steht einem anschließend zur freien Verfügung. Zu festgelegten Preise pro Telefonie-Minute, versendeter SMS oder MB mobile Internetnutzung, wird vom Guthaben also ein bestimmter Betrag abgebucht. Bei Prepaid, kann man so lange telefonieren bis das jeweilige Guthaben aufgebraucht ist. Anschließend ist, um weitertelefonieren zu können, eine erneute Aufladung erforderlich.

Komfort-Aufladung

Der Unterschied zwischen Komfort-Aufladung und Prepaid liegt vordergründig darin, dass man bei der Komfort-Aufladung sogar noch in einem bestimmten Rahmen weitertelefonieren kann, wenn das Guthaben eigentlich schon aufgebraucht ist. Dies kann immer wieder von großem Nutzen sein. So kann man in stressigen Situationen trotz leeren Guthabens erst einmal weitertelefonieren ohne, dass eine direkte Sperrung erfolgt. Anschließend kann das Guthaben zu einem passenderen Zeitpunkt wieder aufgeladen werden. Noch mehr Flexibilität ist hier also garantiert.

Ohne Grundgebühren pro Telefonie-Minute und SMS nur 6 Cent zahlen – bei winSIM

Der Spitzen-Discountanbieter winSIM setzt in Sachen Tarife mit genauer Abrechnung nach genutztem Volumen neue Akzente. Der winSIM 6 Cent Tarif mit Komfort-Aufladung ist einfach unschlagbar günstig. Egal ob pro Telefonie-Minute, SMS oder genutztem MB mobiles Internet – stets zahlt man nur 6 Cent und keinerlei Fixkosten. So einfach kann mobile Telefonie sein! Und damit noch nicht genug. Für alle Internet-Liebhaber und Smartphone-Freunde kann ganz einfach und günstig eine Internet-Flatrate mit dazu gebucht werden. Natürlich ist bei monatlicher Kündbarkeit, volle Flexibilität garantiert.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Loading
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.