Günstigsten Handytarife

Egal ob im TV, im Radio oder im Handy-Geschäft – jeder Anbieter behauptet, die günstigsten Handytarife im Angebot zu haben. Herauszufinden, bei welchen Angeboten man tatsächlich Geld sparen kann und welche Offerten in Wahrheit überhaupt nicht günstig sind, ist als Laie nicht immer einfach. Allerdings gibt es einige Kriterien, mithilfe derer man die wirklichen Schnäppchen erkennen kann.

Unsere aktuelle Tarif-Empfehlung

LTE Minis Klicken für Informationen!
Klicken für Infos

Die günstigsten Handytarife erkennen – darauf kommt es an

Handytarife lassen sich anhand gewisser Aspekte klassifizieren und vergleichen. Je nach Tarif-Typ sind verschiedene Merkmale besonders wichtig.

Flatrates

  • Eine Flatrate beinhaltet die nahezu unbegrenzte Nutzung eines bestimmten Mobilfunk-Dienstes (z.B. Telefonie)
  • Entscheidend ist eine möglichst niedrige monatliche Grundgebühr, die für die Flatrate(s) zu entrichten ist
  • Zu empfehlen sind sogenannte Allnet-Flats (beinhaltet Telefonie in alle Netze)
  • Es sollte auf eine möglichst geringe Vertragslaufzeit geachtet werden

Handytarife mit Volumen-Kontingenten

  • Grundregel: Hohes Volumen an Frei-Einheiten zum möglichst günstigen Festpreis
  • Kontingente an Frei-Einheiten sollten auf die persönlichen Nutzungs-Präferenzen abgestimmt sein
  • Frei-Einheiten (z.B. Telefonie-Minuten) sollten in alle Netze und in das Festnetz gelten
  • Monatliche Kündbarkeit ist vorteilhaft
  • Wichtig: Ausreichend hohe Kontingente bei Leistungen, die man besonders häufig nutzt

Handytarife mit individueller Guthaben-Aufladung

  • Gebühren pro Telefonie-Minute, SMS oder MB mobiles Internet sollten möglichst günstig sein
  • Gebühren sollten für alle Netze gleich sein
  • Tarif sollte keine Grundgebühr oder vertragliche Laufzeiten beinhalten
  • Bei vielen Smartphone-Nutzern zu empfehlen: Möglichkeit der zusätzlichen Buchung einer Flatrate für mobiles Internet

Geld sparen mit den Top-Tarifen des Discount-Anbieters winSIM

Als Original-Mobilfunk-Anbieter, der die besten Handytarife direkt vertreibt, bietet winSIM umfangreiche Mobilfunk-Leistungen zu unschlagbaren Preisen an. Alle Flatrates und sonstigen Tarife beinhalten die Nutzung des besten Netzes von o2, monatliche Kündbarkeit und erstklassigen Service. Bei einem Tarifwechsel kann im Rahmen einer Rufnummernmitnahme die bisherige Handynummer natürlich ohne Probleme zu winSIM mitgenommen werden. Einem Wechsel zu den winSIM Discount-Tarifen mit umfangreichen Leistungspaketen steht also nicht mehr im Wege!

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Loading
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.